Die Info

Wann ist die beste Zeit zum Duschen: morgens oder abends?


Du magst vielleicht

Ist es besser, vor oder nach dem Training zu dehnen?

Wir alle haben unsere täglichen Gewohnheiten, von der Häufigkeit, mit der wir auf den Schlummerknopf drücken, bis hin zum morgendlichen oder nächtlichen Duschen. Wir sind nicht hier, um Ihnen zu sagen, wie Sie Ihr Leben leben sollen, aber es gibt eine überraschende Wissenschaft hinter der Tageszeit, die es am besten ist, aufzuschäumen und blitzsauber zu werden. Probieren Sie es aus und wählen Sie dann die Zeit, die für Sie funktioniert - oder duschen Sie zweimal.

Winde

Teilen Sie auf Pinterest

Wenn Sie eine harte Arbeitswoche vor sich haben und wirklich Ihr kreatives Bestes geben möchten, ist das morgendliche Duschen der richtige Weg, sagt Shelley Carson, Ph.D., Dozentin für Psychologie an der Harvard University. Die Logik geht auf etwas zurück, das Psychologen als Inkubationszeit bezeichnen - die Zeit zwischen der Problemstellung und dem „Aha“ -Moment.

„Wenn Sie sich ein Problem einfallen ließen, das Sie kreativ lösen wollten, an dem Sie arbeiteten und arbeiteten und das Sie nicht lösen konnten, dann könnten Sie es in den Hintergrund rücken und es zulassen um dort zu schmoren, während unbewusste Prozesse darüber nachdenken “, sagt Carson.

Diese Prozesse funktionieren am besten in der Dusche, da Sie hier in einen entspannten, aber dennoch aufmerksamen Alpha-Gehirnwellenzustand eintreten, erklärt Carson. Das ist die gleiche Art von Zustand, in den Sie während der Meditation oder nach einer aeroben Aktivität eintreten. Wenn Sie sich in Alpha befinden (im Gegensatz zu Beta, dem Zustand, in dem Sie sich wirklich auf eine Frage konzentrieren), entspannen sich Ihre kognitiven Prozesse, erneuern sich und regenerieren sich, sodass erstklassige Ideen mühelos an die Oberfläche sprudeln.

Und wie ein Slow Cooker-Menü am Ende des Tages sind diese Ideen oft genau das, worauf Sie gewartet haben. Schreiben Sie Ihre Eurekas auf, wenn sie getroffen werden - ja, jemand hat tatsächlich wasserfeste Notizblöcke erfunden - und schießen auf alle Zylinder.

Das morgendliche Duschen hat einen weiteren Vorteil für sich selbst akzeptierende Zombies, die mit dem Rasiermesser etwas ungeschickt werden: Unsere Körper haben von 6.00 bis 12.00 Uhr einen Schwall gerinnselbildender Thrombozyten, was bedeutet, dass die Blutung aufhören sollte, wenn Sie sich selbst verprügeln Bald. Gleichzeitige Erhöhung der Thrombozytenaggregationsfähigkeit am Morgen und des Risikos eines Myokardinfarkts und plötzlichen Herztodes. Tofler GH, Brezinski D, Schafer AI. The New England Journal of Medicine, Juni 1987; 316 (24): 0028-4793. Mechanismen, die dem Anstieg der Thrombozytenaggregation am Morgen zugrunde liegen: eine Durchflusszytometriestudie. Andrews NP, Gralnick HR, Merryman P. Journal des American College of Cardiology, 1997, 28. Januar; 28 (7): 0735-1097. ”> Gleichzeitiger Anstieg der Thrombozytenaggregationsfähigkeit am Morgen und des Risikos für Myokardinfarkt und plötzlichen Herztod. Tofler GH, Brezinski D, Schafer AI. The New England Journal of Medicine, Juni 1987; 316 (24): 0028-4793. Mechanismen, die dem Anstieg der Thrombozytenaggregation am Morgen zugrunde liegen: eine Durchflusszytometriestudie. Andrews NP, HR Gralnick, Merryman P. Journal des American College of Cardiology, Januar 1997; 28 (7): 0735-1097.

Suds sich schläfrig

Teilen Sie auf Pinterest

Auf der anderen Seite, wenn Sie nach dem Schlafengehen immer wach und voller Energie sind, ist eine nächtliche Dusche der richtige Weg, sagt Dr. Christopher Winter, ein Mitarbeiter der American Academy of Sleep Medicine und medizinischer Direktor des Schlafzentrums im Martha Jefferson Hospital.

Das hängt alles mit Ihrer Körpertemperatur zusammen, die mit dem warmen Wasser steigt und nach dem Trocknen wieder sinkt. "Diese schnelle Abkühlung nach dem Verlassen der Dusche oder des Bades ist in der Regel ein natürlicher Schlafverursacher", sagt Winter. "Es ist also eine gute Möglichkeit, Ihren Körper zum Narren zu halten, es sei Zeit, ins Bett zu gehen."

Außerdem neigen entspannende Duschen dazu, den Cortisolspiegel (Abschiedsstress) zu senken, was es einfacher macht, einige Tausendstel zu fangen, sagt Winter.

Selbst wenn Sie wie ein Baby schlafen, möchten Sie vielleicht nachts duschen, um Ihre Haut sauber zu halten, sagt Bethanee Schlosser, Ph.D., Dozentin für Dermatologie und Direktorin des Women's Skin Health Program für Northwestern Medicine. Wir reden hier nicht nur über Tage, an denen Sie ins Schwitzen gekommen sind. Der Schmutz und das Öl, die von Umweltschadstoffen stammen (wie der schöne Schmutz, mit dem Sie in der U-Bahn in Berührung kommen), können Ihre Poren verstopfen, wenn Sie nicht duschen, bevor Sie auf das Heu treffen.

Und da die Ölproduktion Ihres Gesichts gegen 13 Uhr ihren Höhepunkt erreicht, könnten Sie anfälliger für Akne-Schübe sein, wenn Sie sich nicht vor dem Schlafengehen abwaschen, sagt Schlosser. Die Ölproduktion ist in der Regel mitten in der Nacht minimal, es sei denn, Sie sind ein verschwitzter Schläfer. In diesem Fall waschen Sie sich morgens den Schweiß vom Gesicht und fangen von vorne an.

Das wegnehmen

Wenn Sie einen Brain-Buster in den Händen haben, sind Morgenduschen der perfekte Zeitpunkt, um das herauszufinden, vorausgesetzt, Sie können genügend Platz für die Inkubation schaffen. Haben Sie Probleme mit Akne oder auf der Suche nach einem schwer fassbaren Schlummer? Lassen Sie das warme Wasser mit etwas Seife die ärgerlichen Öle abwaschen, lassen Sie das Cortisol abschmelzen und bereiten Sie sich auf einen erholsamen Schlaf vor.

Aber natürlich sind die Dinge nicht immer so trocken und trocken (oder feucht, wenn Sie unsere Strömung spüren). Duschen können zu jeder Zeit zu diesem defokussierten Inkubationszustand führen, sagt Carson. Daher können auch Nachtduschen (oder sogar Mittagsduschen, wenn Ihr Büro wirklich New Age ist) Ihre besten Ideen hervorbringen. Sie haben in Ihrer Mittagspause keine Zeit zum Duschen, um diese Ideen in Schwung zu bringen? Machen Sie stattdessen einen Spaziergang.